Unser Yoga-Raum in Akasha mag virtuell sein,
aber die Gemeinschaft ist real

Sei herzlich willkommen in Akasha,
unserem gemeinsamen virtuellen Yogaraum


 

Was bedeutet akasha?

Akasha ist das 5. Element in der Chakra-Lehre neben Feuer, Wasser, Erde und Luft. Jedes Element ist einem Chakra, einem feinstofflichen Energiezentrum in unserem System zugeordnet. Akasha ist der Raum, Äther, der Luftraum oder auch der Himmel.

Dieses Element ist schwerer vorstellbar als die anderen, die ja ganz handfest und real sind. Akasha ist unserem Kehlkopf-Chakra zugeordnet und beschreibt eine sehr feinstoffliche und die subtilste aller Energien, den Äther. Ihm ist auch der Klang zugeordnet, der ohne Raum nicht existiert.

ein großer energetischer Raum

Raum vorgestellt als ein gemeinsamer virtueller, aber doch fühlbarer Ort, an dem wir unsere Energien zusammen bringen und verstärken können, das ist für mich eine schöne und kraftvolle Idee und ein stimmiger Titel für unser Online-Yoga-Projekt.

Akasha Yoga online im virtuellen Raum passt nicht für alle von uns, manche sind im Homeoffice den ganzen Tag in irgendwelchen Online-Konferenzen, das ist wirklich online genug! Für andere wiederum funktioniert es besser als erwartet.

Wie geht es weiter

Ich für meinen Teil habe festgestellt, dass ich es sehr wohltuend finde, mit euch während der Stunde verbunden zu sein – eben der Idee des gemeinsamen Raumes akasha folgend über die lokalen „grobstofflichen“ Grenzen hinaus. Und damit fühle ich mich in meinem Bemühen, Yoga erfahrbar zu machen und zu vermitteln, von euch unterstützt. Jede Krise setzt viel Potenzial frei und das ist auch immer eine Chance.

Tretet, wann immer ihr mögt, ein in Akasha!

 

Zu den Kursen in Akasha

Präventionskurs am Dienstag in Akasha
Präventionskurs am Freitag in Akasha
Atemworkshop