Chakren, unsere feinstofflichen Kraftfelder

alles dreht sich um Energie

Ein Ziel im Yoga ist die Selbsterkenntnis.
Hierzu sind wir aus dem Schlamm, dem Muladhara-Chakra, aufgestiegen und haben uns unserer Herkunft versichert und überlebten. Das Höchste ruht auch im Niedrigsten, denn hier ist das Fundament, auf das wir unser Haus gestellt haben. So können wir im Svadhisthana-Chakra weiter gehen und Leben als mehr als bloßes Überleben begreifen; es geht um Genuss und Hingabe. Im Manipura, unserem Kraftort, dem Solarplexus-Chakra, sind wir nun vorbereitet auf die Konfrontation mit unserem ewig fordernden Ego: Die Fähigkeit zur Hingabe macht aus dem Sitz unserer Willenskraft und Ich-Stärke einen friedlichen Ort, in dem wir einstehen für das, was wir brauchen, aber auch verstehen, dass wir nicht alles tun sollten, was wir auch tun können. Diese Balance ist das Ergebnis aus unserem wachsenden Bewusstsein. Wir sind nun so weit, im Herz-Chakra unserem inneren Kern, der Stadt der Juwelen, zu begegnen und Mitgefühl für uns selbst und andere zu entwickeln. In diesem stillen See des Anahata ruht die Kraft von Demut und Dankbarkeit. In Vishuddha, unserem Kehlkopf-Chakra,  haben wir uns geläutert und gereinigt und haben angemessene Worte gefunden. So kann im Ajna-Chakra eine klare und offene Geisteskraft wirken frei von Vorurteilen und engen Konzepten. Das diesem Chakra zugehörige dritte Auge symbolisiert den Blick fürs Große Ganze. Hier ist das Erkennen. Hier sind wir nun!

DAS BIN ICH — SO HAM

Dies war der Weg, den wir im letzten Kurs gemeinsam gegangen sind; danke hierfür. Ich freue mich auf unsere weitere Energiearbeit!

Herzlich, Namastè,
Ann-Kathrin

 

 

Silvesteryoga

abhyasa und vairaghya — Yoga üben und loslassen
am Silvester-Samstag, 31.12.2017 von 10 bis 12 Uhr
in weißensee

Wie schon im letzten Jahr wollen wir in zwei intensiven Stunden Yoga das alte Jahr verabschieden, loslassen. Wir haben Zeit und wenden uns achtsam nach innen, um gestärkt und genährt nach außen zu gehen in ein neues Jahr mit neuen Herausforderungen. Das Unbekannte zu umarmen, die Fragezeichen in unserem Leben willkommen zu heißen, das sind unsere Chancen für Wachstum und Wandlung.

silvesteryoga

 Bist du dabei?

Wer dabei sein möchte, meldet sich über das Kontaktformular (s.u.) an. Bitte eigene Yoga-Sachen wie Matte, Kissen und Decke mitbringen. Wer nicht im Besitz einer Matte ist, sagt mir bitte Bescheid. Meditationskissen sind nicht erforderlich, jedes Kissen, auf dem man etwas erhöht sitzen kann, ist ausreichend.

Da der Silvesteryoga nicht Teil der laufenden Kurse ist, bitte ich um einen Unkostenbeitrag von 14 €.

Ich freue mich auf Euch!
Namasté!

Herzlich, Ann-Kathrin

 

Ich bin beim Silvesteryoga dabei

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

 

T-Shirts von hesamoodra

Yoga-Inhalte, die uns inspirieren, sollen auch ästhetisch sichtbar sein, am besten auf schöner und gleichzeitig sozial verträglich produzierter Yoga-Mode. Das ist Wunsch und Ziel von hesamoodra, einem Label von Yoga im Garten. Erfahre mehr über die Motive.

 

Weiterlesen

Samstagmorgen Weißensee

Der neue Präventionskurs beginnt am 25.08.2018.
Wir starten am 25.08.18 im Garten,
das schöne Wetter hält noch an! Wir werden so lange wie möglich draußen im Garten unser Yoga praktizieren und dann wie immer in den kühlen Monaten in die Physiopraxis gehen.

Schau bitte eine Stunde vor Beginn noch einmal auf der Seite nach, ob Yoga wirklich draußen im Garten stattfindet.
Namastè und herzlich willkommen!

 

Termine
Herbst 2018 HATHA YOGA_samstags_08.2018

Infos
samstags 10.00 — 11.30 Uhr

Preise
alle Zahlungsmodalitäten findest du unter Preise

mitbringen
Matte (leider keine originalen Yogamatten), Decke und Sitzkissen sind vorhanden. Wer eine eigene Yogamatte hat, kann diese aber gerne mitbringen.

Ort
Physiotherapeutische Praxis
Susanne Heidenreich
Langhansstr. 66
13086 Berlin

 

Ich melde mich zum kommenden Yoga-Kurs an

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Dienstagabend Weißensee

Ab Dienstag, den 11.09.18 wird es einen zweiten Abend-Kurs geben.
Kurs 1 und Kurs 2 sind lediglich Kennzeichnungen und keine Einteilung in Anfänger und Fortgeschrittene. Wir halten den Leistungsgedanken im Yoga möglichst klein und kultivieren unsere persönliche Yogapraxis, indem wir an unseren eigenen Grenzen arbeiten 🙂
Bitte beachtet die veränderten Anfangszeiten.

Präventionskurs Hatha Yoga 1
17.30 – 19.00 Uhr Uhr

Termine im Überblick
HATHA YOGA_dienstags_08.2018

 

Präventionskurs Hatha Yoga 2
19.15 – 20.45 Uhr

Termine im Überblick
HATHA YOGA_dienstags_kurs2_09.2018


Namastè und herzlich willkommen!

 

Preise
alle Zahlungsmodalitäten findest du unter Preise

mitbringen
bequeme Kleidung, Wasserflasche
Decken, Meditationskissen und Matten sind vorhanden.

Ort
Praxis für Osteopathie, Heilkunde und Physiotherapie,
Susanne Heidenreich
Langhansstr. 66
13086 Berlin

Anfahrt
Tram 12 >>> in Rchtg. Am Kupfergraben
Ausstieg: Gustav-Adolf-Straße/Langhansstraße

oder

M13 >>> in Rchtg. Virchow-Klinikum
Ausstieg: Gustav-Adolf-Straße/Langhansstraße
1 min. Fußweg – Haltestelle schräg gegenüber der Praxis

Ich melde mich zum kommenden Yoga-Kurs an

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Yogakinder Heinersdorf

für Kinder zwischen 7 und 11 Jahren

kinderyoga-heinersdorf

freitags, 16.00 – 17.00 Uhr – findet vorläufig nicht statt

Im Moment sind wir Yogakinder noch nicht vollzählig, daher bist du herzlich eingeladen zum Schnuppern komm‘ vorbei!

Weiterlesen